Logo

News

15.08.2018 Hurra ich bin ein Schulkind!



Die meisten von euch haben es sicher mitbekommen – Simon aus WG I ist jetzt SCHULKIND.
Am 11. August war Simons großer Tag endlich gekommen.

Für die Feier schick gemacht und mit seinem Schulranzen auf den Schultern machten Simon und ich uns gegen 10 Uhr auf den Weg zur Schule. Dort angekommen gingen die zukünftigen Erstklässler mit ihrer Klassenlehrerin zum ersten Mal in ihren Klassenraum. Während Simon seine Mitschüler kennenlernte trafen seine Eltern, sein jüngerer Bruder und seine Großeltern in der Schule ein. Die waren fast noch aufgeregter als Simon.

Um 11 Uhr begann die Feierstunde in der Turnhalle. Die älteren Schulkinder hatten ein tolles Theaterstück für die Schulanfänger einstudiert und Herr Häfner, der Schulleiter, hielt eine Rede. Die Schulanfänger wurden schon ganz ungeduldig und immer aufgeregter. Sollte das schon alles gewesen sein? Nein, endlich fiel das Stichwort – ZUCKERTÜTE – darauf hatten alle gewartet. Sie wurden nach vorne gebeten und bekamen die lang ersehnten Zuckertüten überreicht. Ganz stolz stand Simon da, als er seine bekam und obwohl die Zuckertüte riesig und schwer war, konnte er sie ganz alleine tragen.

Nach der Feierstunde ging Simon mit seiner Familie zum Mittagessen zu Avanti.
Wieder im Kinderhaus angekommen, wurde natürlich gleich die Zuckertüte ausgeschüttet und viele Süßigkeiten, aber auch Buntstifte und andere nützliche Dinge kamen zum Vorschein. Von Mama und Papa gab es auch noch eine Zuckertüte, einen Sportbeutel, einen Fußball, eine Brotbüchse und eine Trinkflasche für die Schule.

Aber das war noch nicht alles, eine Überraschung gab es noch – eine Torte, in Form einer Zuckertüte. Die war nicht nur schön, sondern auch richtig lecker. Danke, Frau Gehre!

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen