Logo

News

10.09.2018 Die Kicker – WM um den WM-Wanderpokal – Die Endrunde TEIL I

Nach 48 gespielten Vorrundenspielen hatten sich im Mai und Juni 2018 folgende 16 Mannschaften für das Achtelfinale qualifiziert:
Gruppe A: Ägypten [Sebastian (WG III) & Yannik (TKG)] und Saudi Arabien [Josi & Pascal (beide TKG)]
Gruppe B: Spanien [Mohammed & Natalie B. (beide WG II)] und Portugal [Leandro & Phillip (AWG)]
Gruppe C:Peru [Liliana & Hr. Hesse (beide WG III)]und Australien[Liana (WG III) & Hr. Besecke(AWG)]
Gruppe D: Kroatien [Adrian & Hr. Natalie B. (beide WG II)]und Argentinien [Fr. Schörnig & Fr. Eibisch]
Gruppe E: Brasilien[Mohammed & Celina (WG II)] und Costa Rica [Natalie R.(WG II) & Fr. Eibisch]
Gruppe F: Südkorea [Sebastian & Hr. Hesse (beide WG III)] und Mexiko [Yannik & Pascal (beide TKG)]
Gruppe G: England [Kevin & Dominic (beide VG)] und Panama [Lewin (W III) & Hr. Besecke (AWG)]
Gruppe H:Japan [Chantal & Hr. Hesse (beide WG III)]und Senegal[Pascal (TKG) & Hr. Besecke (AWG)].

Bereits am 21.06.2018 wurde das erste Achtelfinale zwischen Peru [Liliana & Hr. Hesse (beide WG III)] und Argentinien [Fr. Schörnig & Fr. Eibisch] ausgetragen. Da sich Herr Hesse Spielstärke mittlerweile herumgesprochen hatte, durfte er nur einarmig am Kickertisch stehen. Trotz dieses kleinen Handicaps gewann Peru gegen Argentinien 10:06 und zog als erste Mannschaft in das Viertelfinale ein.



Am 28.06.2018 fand der erste reguläre Endrundenspieltag statt. Im ersten Achtelfinalspiel des heutigen Tages trafen Australien [Liana (WG III) & Hr. Besecke(AWG)] und Kroatien [Adrian & Hr. Natalie B. (beide WG II)] aufeinander. Australien ging schnell 1:0 in Führung, danach war es ein offenes Match, die Führung ging hin und her. Nach dem Ausgleich zum 7:7 gelang Australien kein Tor mehr, so dass Kroatien 10:7 in das Viertelfinale einzog. Das zweite Spiel des heutigen Tages bestritten Südkorea [Sebastian & Hr. Hesse (beide WG III)] und Costa Rica [Natalie R. und Natalie B.(beide WG II)]. Auch hier spielte Herr Hesse einarmig. Natalie B. war für Fr.Eibisch eingesprungen. Südkorea setzte sich in dieser Partie mit 10:6 durch. Jetzt standen sich Ägypten [Sebastian (WG III) & Pascal (TKG)] und Portugal [Leandro & Phillip (beide AWG)] am Tisch gegenüber. Auch hier war Pascal für Yannik eingesprungen, der leider verhindert war. Es war ein munteres Match, Portugal ging in Führung und setzte sich schnell mit 3:1 ab, aber Ägypten erzielte 3 Tore in Folge zum 4:3. Nach dem zwischenzeitlichen 4:4 gelang Portugal nicht mehr viel, so dass Ägypten mit 10:5 in das Viertelfinale einzog.



Die letzte Achtelfinalpartie des heutigen Tages bestritten Senegal [Pascal (TKG) & Hr. Besecke (AWG)] und England [Leandro & Phillip (beide AWG)]. England musste kurzfristig mit zwei neuen Spielern besetzt werden, da Kevin und Dominic aus der VG beide verhindert waren. England ging schnell mit 3:0 und 5:2 in Führung, aber Senegal blieb dran und kam auf 4:5 heran, später glich Senegal zum 6:6 aus und ging knapp mit 7:6 in Führung. Nach dem Ausgleich der Engländer zum 7:7 stand Senegal nach einem erneuten Treffer kurz vor der Sensation, doch zwei englische Tore zum 9:8 drehten das Spiel aberals. Es reichte für Senegal noch zum 9:9 Ausgleich, aber England buchte mit dem letzten Tor das Viertelfinalticket.











Das Viertelfinale zwischen Kroatien [Adrian & Hr. Natalie B. (beide WG II)] und Südkorea [Sebastian & Hr. Hesse (beide WG III)] wurde auch an diesem Tag gespielt. Kroatien schoss das erste Tor dieser Partie, dann schoss Südkorea zwei Tore und übernahm die Führung, drei Tore in Folge für Kroatien zum 4:2 liessen Adrian und Natalie B. jubeln, doch dann fielen drei Tore für den Gegner in Folge zum 5:4 für Südkorea. Damit war Südkorea zurück im Spiel und gab den Sieg nicht mehr aus der Hand. Als erste Mannschaft erreichte Südkorea mit einem 10:6 das Halbfinale.
Ägypten [Sebastian (WG III) & Pascal (TKG)] und Peru [Liliana & Hr. Hesse (beide WG III)] standen sich im zweiten Viertelfinale gegenüber. Ägypten ging zwar 1:0 in Führung, musste sich aber ziemlich deutlich mit 3:10 Peru geschlagen geben, welches somit auch in das Halbfinale einzog.

Die ersten beiden Halbfinalisten sind Peru und Südkorea.

Die fehlenden Endrundenspiele (drei Achtelfinal-Spiele, zwei Viertelfinal-Spiele, zwei Halbfinal-Spiele, das Spiel um Platz 3 und das Finale) werden Ende September/Anfang Oktober 2018 ausgetragen.

Danke allen für ihre Beteiligung und denjenigen, die es ermöglicht haben.

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen