Logo

News

20.07.2018 Wasserbombenschlacht in den Sommerferien

Es war ein sonniger heißer Ferientag - was bietet sich da mehr an, als eine erfrischende Wasserbombenschlacht zu veranstalten? Genau so verbrachten wir am 14. Juli unseren Nachmittag. Nachdem Barek, Leonie, Cecilia und ich mühselig die Wasserbomben befüllt hatten, transportierten wir sie behutsam in den Hof, um die Schlacht beginnen zu lassen. Kaum waren wir unten angekommen, sausten schon die ersten mit Wasser befüllten Luftballons durch die Luft. „Plitsch, Platsch, Kreisch, Ihhh,“ tönte es auf einmal über den Hof. Die 100 Wasserbomben waren leider schnell aufgebraucht - erfrischt waren wir trotzdem.

Es war ein sehr spaßiger und lustiger Ferientag.


Eure Sandra M.

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen