Logo

News

12.06.2017 UMA`s zu Gast in der Verselbstständigungsgruppe



Am 06.06.2017 waren ein paar Jugendliche aus dem UMA-Heim (neben der Glocken-Apotheke) aus Apolda gemeinsam mit ihren Einrichtungsleiterinnen und einem Erzieher bei uns zu Besuch. Der Begriff “UMA`s“ bedeutet ausgeschrieben: „Unbegleitete minderjährige Ausländer“.

Wir haben sie zu unserem Gruppenabend eingeladen, weil sie großes Interesse daran hatten, wie wir hier im Kinderheim leben, was wir für Regeln und Pflichten haben usw. Zusammen mit unseren Erziehern Herr Köttig und Frau Schmidt haben wir beide, Saleem und Dominic über unseren Alltag in der Verselbständigungsgruppe (kurz: „VG“) berichtet.

Viele Fragen konnten wir den Jugendlichen und Erziehern beantworten und haben ihnen somit einen Einblick in unser VG-Leben ermöglicht. An diesem Abend konnten wir auch selbst einmal hören, was im Heim der UMAs alles anders ist als hier bei uns. Viele Dinge sind sehr ähnlich, wie z.B. die Ausgaben und Abrechnungen von Verpflegungs- und Bekleidungsgeldern, gemeinsame Essenszeiten usw. Doch es gab auch einige Unterschiede, wie z.B. die Ausgangs- und Schlafenszeiten. Während unsere tägliche Ausgangszeit um 21.30 Uhr endet, sind die UMA`s bis Mitternacht und länger aktiv, sodass die Erzieher die ganze Nacht lang wach sind. Unsere Erzieher dürfen ab 22.30 Uhr schlafen gehen, so lange alles gut ist und wir pünktlich im Haus sind.

Außerdem gab es noch viele weitere Infos die wir jetzt nicht alle aufzählen wollen. Wer noch mehr Interesse daran hat, kann uns ja mal auf dem Hof ansprechen und nachfragen. 

Der Abend mit den Jugendlichen und Erziehern vom UMA-Heim war sehr interessant und witzig. Über diesen Besuch haben wir uns gefreut und bedanken uns, auch im Namen unserer Erzieher für den tollen Abend.



Euer Dominic und Saleem von der VG.

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen