Logo

News

18.05.2017 John´s großer Tag



Saß Klein John eben noch mit Plastikspielzeug in seinem Zimmer, steht er kurze Zeit später schon als großer Heranwachsender auf der Bühne der Stadthalle, um Gratulationen zum Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter entgegen zu nehmen.
Die erste große Jugendweihefeier fand am 14. April 1889 in Berlin statt. In Thüringen gehört es bereits seit 165 Jahren zum festen Bestandteil der Kultur, das Ende der Kindheit festlich und symbolisch zu feiern.

Am Samstag, den 13. Mai 2017 hieß es dann auch für John in Schale werfen und sich feiern lassen. Mit Hilfe von Mitbewohner Eddy bekam das schicke Outfit noch den letzten Schliff: Schlips binden.



In der Apoldaer Stadthalle erwarteten uns interessante Festreden mit einigen Hinweisen und Tipps für das Leben im Kreis der Erwachsenen. Begleitet von schöner Musik wurde anschließend jeder Jugendliche beglückwünscht, erhielt eine Urkunde und das Jugendweihebuch „Wendepunkt, Weltanschauung, Werte“, mit vielen wertvollen Informationen zu Themen wie Demokratie, Toleranz, Frieden, Umweltschutz und Solidarität.
Mitbewohner und Freunde Justin, Kevin, Dominic und Eddy waren bei der Feierstunde dabei. John´s Mutti reiste bereits am Abend vorher aus Sonneberg an.



Ein neues Handy, das klassische Geschenk der heutigen Zeit und ein tolles Keyboard bekam John von seiner stolzen Mutti mit auf den Weg ins Erwachsenenalter.



Anschließend konnten wir ein feines Mittagessen im Griechischen Restaurant genießen …



… und am Nachmittag entstanden lustige Gespräche bei Kaffee und leckerem Kuchen im Gruppenraum.

Auf der Terrasse vor der Verselbstständigungsgruppe fand dann ein schöner Tag seinen gemütlichen Ausklang.




Bis bald Euer John
und Betreuerin Sandra aus der VG !

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen