Logo

News

02.02.2017 13. Karl-Stolte-Seminar in Hannover

Am 21. Und 22. Januar nahm ich mit Frau Schörnig am 13. Karl- Stolte-Seminar in Hannover teil. Hier trafen sich 250 Ärzte und Diabetesberaterinnen aus ganz Deutschland zum Thema: „Dreizehn: Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden“.
Im Sprengel- Museum hörten wir verschiedene Vorträge zu Forschungen und Studien auf dem Gebiet der Früherkennung von Typ 1 Diabetes. Die Wissenschaftler berichteten über ihre Ergebnisse und neue Projekte. Im Anschluss an die Vorträge konnten wir mit den Experten über das gehörte diskutieren und Fragen stellen. Nicht immer waren sich alle Seminarteilnehmer einig. Aber das ist auf so einer großen Veranstaltung auch nicht möglich.

Am Samstag besuchten wir verschiedene Workshops.



> Fit in die Zukunft- Diabetes und Sport

> Wie bekommst du dein Fett weg- Ernährungsberatung bei Hyberlipidämie

> Pillen und Pubertät

> Loslassen, Selbständigkeit und elterliche Verantwortung




Hier konnten wir Fragen zum Thema stellen und mit anderen Fachleuten Probleme des Alltags mit Typ 1 Diabetes besprechen. Außerdem wurden verschiedene App´s zum Diabetes vorgestellt.
Auch im nächsten Jahr werden wir wenn möglich wieder in Hannover dabei sein, wenn es heißt: 14. Karl-Stolte-Seminar.

B. Wolf
Diabetesberaterin

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen