Logo

News

20.08.2015Gruppenfahrt VG an die Ostsee


Kreidefelsen und Störtebeker

Seit mehreren Jahren ist die Gruppenfahrt der Jugendlichen der Verselbstständigungsgruppe der Höhepunkt in den Sommerferien, auf den sich alle lange zuvor schon mächtig freuen. Gar nicht so einfach, in der Saison für neun Zelte einen Campingplatz zu finden – aber in Lobbe auf der Insel Rügen hatten wir Glück. Schnell waren die Zelte aufgebaut und wir konnten zum Strand fahren und uns ausgiebig sonnen und baden. Der schöne Sandstrand zwischen Lobbe und dem Ostseebad Thiessow war so recht nach unserem Geschmack und einen kleinen Sonnenbrand wert.

Ausflüge nach Stralsund, nach Binz, nach Saßnitz und nach Bergen boten uns die Möglichkeit, wunderschöne Orte kennen zu lernen. Insbesondere die Bootstour zu den berühmten Kreidefelsen mit dem Königsstuhl war für uns sehr beeindruckend.

Von Binz aus kann man mit dem Pferdewagen zum Jagdschloss Granitz gelangen. Der etwa 30 Meter hohe Schlossturm bietet eine wunderschöne Aussicht fast über die gesamte Insel Rügen. Da gibt es viel zu fotografieren und man bekommt man richtige Lust, sich noch viel mehr anzuschauen.

Paul, als alter Eisenbahnfan, fand natürlich die Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ am tollsten. Das ist eine Kleinbahn mit einer Spurweite von 750 Millimetern. Auf einer Strecke von etwa 24 Kilometern wird mit historischen Dampflokomotiven und Waggons, die teilweise fast 100 Jahre alt sind, ein regulärer Betrieb zwischen dem Ostseebad Göhren und Putbus aufrechterhalten.

Sehr beeindruckend ist auch der Besuch der Störtebeker-Festspiele in Ralswiek. Auf der Natürbühne am Jasmunder Bodden kämpft Klaus Störtebeker mit seinen Getreuen in „Aller Welt Feind“. Man sieht ein Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen, waghalsigen Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. Abschließend gibt es ein Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden. Einfach toll!

Es gäbe noch viel zu berichten: von den Strandtagen, vom Besuch der Sandskulpturenausstellung in Binz, des Technik-Museums in Prora und des Ozeaneums in Stralsund, von den leckeren Fischbrötchen, von den Grillabenden auf dem Zeltplatz, der Runde auf dem Golfplatz in Binz und von der Go-Kart-Bahn, auf der unser Eric in diesem Jahr unschlagbar war

Die Ferienfahrt mit der Verselbstständigungsgruppe auf die Insel Rügen werden wir noch lange in guter Erinnerung behalten.

Eure Sin Bi









 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen