Logo

News

17.08.2015 Wir sagen auf Wiedersehen, schön das ihr da wart!

Wir sagen Auf Wiedersehen, Ciao Ciao, bye bye, schön dass Ihr da wart!



Zum Ende des Schuljahres war es soweit - Adrian, Monique und Magnus wurden nach Hause entlassen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge feierten wir den Abschied in Eckartsberga auf der Sommerrodelbahn.



Am 01. Juli 2015 ging es am Nachmittag Richtung Eckartsberga. Nicht nur die Sommerrodelbahn erwartete uns, sondern auch ein Irrgarten, das Geisterhaus und das Dinoland. Im Irrgarten war Torben unser Meister und fand fast im Schlaf den Ausgang, während die anderen verzweifelt alle Wege ausprobierten und am Ende doch von Torben gerettet wurden. Trotz seiner beachtlichen 1,90 m war Adrian noch nicht groß genug, um über die Büsche des Irrgartens hinausblicken zu können.



Dann ging es ins Geisterhaus. Von draußen hörten wir die Schreie und es dauerte nicht lange und schon kamen alle Kinder und Jugendlichen zum Eingang, nicht zum Ausgang wieder heraus. Es war ihnen eindeutig viel zu gruselig und so entschieden sie, das Geisterhaus ganz schnell wieder zu verlassen.



Auf diesen Schreck erholten wir uns im Dinoland und bestaunten die ausgestellten Dinosaurier. Auch hier war Torben wieder ganz vorn dabei und erklärte uns die unterschiedlichen Dinosaurier. Dann endlich ging es zur Sommerrodelbahn und in flottem Tempo den Berg hinab. Wir hatten richtig Spaß und in halsbrecherischem Tempo sausten Magnus, Lucas, Moni, Adrian und Torben durch die Kurven. Frau Müller und Chantal ließen es dann doch etwas langsamer angehen und testeten erst mal die Streckenführung. Zum Glück wurden wir mit den Schlitten den Berg wieder hochgezogen, hätten wir wieder hochlaufen müssen, wären wir wohl nur ein Mal gefahren.



Den tollen Nachmittag ließen wir mit einem guten Essen mit Burger, Pommes und Co. im Rodlertreff ausklingen bis es wieder zurück nach Apolda ging.



Lasst es euch gut gehen und denkt auch mal an die Zeit mit uns.



Wir wünschen euch alles erdenklich Gute auf eurem weiteren Weg!



Die WG III, Frau Haupt, Frau Wolf, Frau Müller und Herr Stanschus



 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen