Logo

Wohngruppen im Stammhaus

Stationäre Hilfe zur Erziehung (Stammhaus, Bernhardstraße 42)
19 Plätze nach §§ 34, 35 a, 41 SGB VIII (davon 1 Platz nach §§ 53, 54 SGB XII)
8 Plätze nach §§ 34, 35 a, 41 SGB VIII

Das Stammhaus unserer Einrichtung ist ein altehrwürdiges Gebäude, das umfassend modernisiert wurde. Im Gebäude befinden sich 4 Wohngruppen, die stationäre Hilfe nach §§ 34, 35a und 41 SGB VIII anbieten. In den Gruppen wohnen 6 bis 7 Kinder, in Einzel- und Doppelzimmern. Jede Gruppe hat einen separates Wohnzimmer, eine Küche und einen eigenen Sanitärbereich. Die Gruppenbereiche sind modern und freundlich eingerichtet.

Tätig sind in den Gruppen jeweils 3-4 Pädagogen. Mädchen und Jungen verschiedenen Alters leben zusammen. Integrativ werden in jeder Gruppe Kinder und Jugendliche betreut, die an Diabetes erkrankt sind. Wir sehen unseren Auftrag darin, Familienerziehung über einen begrenzten Zeitraum zu ergänzen, zu unterstützen bzw. zu ersetzen. Es ist unser Ziel die Kinder und Jugendlichen im Rahmen unserer Möglichkeiten optimal und individuell in allen sozialen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten zu fördern.

Im Vordergrund steht die Förderung und Stärkung der natürlichen Bindung des Kindes zu seiner Herkunftsfamilie mit dem Ziel der Rückkehr dorthin. Ist eine Rückkehr ins Elternhaus nicht möglich, sehen wir unseren Auftrag in der Anregung der Entwicklung andere Perspektiven. Methodische Grundlage unserer pädagogisch-psychologischen Arbeit bildet ein individuenzentrierter Ansatz. Im vorgegeben Rahmen entwickeln wir für jedes Kind und seine Familie ein spezielles Konzept.

Im Stammhaus befinden sich 4 Inobhutnahmeplätze, Therapieräume, Räume für die Verwaltung und den technischen Bereich.

Wenn Sie mehr über die methodisch-inhaltliche Arbeit wissen wollen, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Wohnbeispiel eines Doppelzimmer im Stammhaus
Wohnbeispiel eines Doppelzimmer im Stammhaus

Jedes Kind/Jugendlicher hat einen eigenen Arbeitsplatz zum Lernen
Jedes Kind/Jugendlicher hat einen eigenen Arbeitsplatz zum Lernen

Küche der Wohngruppe 1
Küche der Wohngruppe 1

Gemeinsames Mittagessen von Kane und Herrn Launhardt aus WG II
gemeinsames Mittagessen von Kane und Herrn Launhardt aus WG II

Gemütliche Wohnlandschaft der WG I
Gemütliche Wohnlandschaft der WG I

Wohnzimmer der WG III
Wohnzimmer der WG III