Logo

Archiv

20.06.2007Erlebniswochenende Hengstbachhof 14.-15.06.07


Am 14. und 15. Juni 2007 war unser Erlebniswochenende im Heim! Ziel war das kleine Dorf Hetschburg bei Bad Berka. Wir waren dort auf dem Hengstbachhof.

 

Wer wollte konnte mit dem Fahrrad fahren oder wandern. Für die Fahrradfahrer gab es die Route von Apolda oder Weimar aus. Die Wanderer fuhren mit dem Zug bis Legefeld und liefen von dort los. Start war für alle 09:00 Uhr. Ich gehörte zu den Fahrradfahrern ab Weimar. Die Fahrradtour machte Spaß, aber es war viel zu heiß. Noch mal einen großen Respekt an die Leite, die von Apolda aus gefahren sind, das hätte ich nicht geschafft.

 

Als wir dann in Hetschburg angekommen waren, haben alle ihre Zelte bei der Koppel aufgebaut. Dann wurde entschieden, wegen der Wärme, wer ins Bad wollte und wer reiten wollte. Die geplante Schnipseljagd fiel aus. Die meisten entschieden sich fürs Bad in Bad Berka. Am Abend gab es Bratwürste. Am Lagerfeuer konnte man den Abend ruhig ausgehen lassen. Manche nutzen das Wetter, um draußen zu schlafen, andere im Zelt.

 

Am Sonntagvormittag sind wir alle noch mal ins Bad. Zum Mittag gab es Nudeln und Gulasch. Am Nachmittag fuhren alle Radler bis nach Weimar und nutzen den Zug für den Rest der Strecke. Die kleineren Wanderer sind ab Bad Berka mit dem Zug nach Hause gefahren. Es war schön, wir waren aber auch alle KO

 

Eure Desiree Ellenberg