Logo

Archiv

27.06.2015 Unser 1. Gaudisportfest





Die Sommerferien sind ja gar nicht mehr so weit hin, deswegen fanden wir die Idee, noch mal ein gemeinsames Fest zu feiern, so als Vorfreude auf die Ferien und als Abschluss des Schuljahres, super. – Aber was und wie?







Wir haben viele jüngere Kinder in der Einrichtung und einen geringen Anteil an Jugendlichen, nicht so leicht für alle etwas zu finden. Jemand machte den Vorschlag – ein lustiges Sportfest, also Gaudi und Spaß haben.







Im Heimrat wurde besprochen, dass ein Fußballspiel auch wieder dran wäre. Na gut, es wurde kombiniert und die Lüdenscheider Jugendlichen sollten ebenfalls kommen.







Als geeigneter Ort wurde das „Logo“ in Apolda erwählt. Die Lüdenscheider reisten am Freitag an. Für die Übernachtung war gesorgt und unsere Vorbereitungen soweit fertig, dass Samstag früh alles aufgebaut werden konnte. Es haben ganz viele Kids und Kollegen bei den Vorbereitungen geholfen, da war ich sehr froh darüber.









Es gab 6 Gaudistationen pro Gruppe zu bewältigen:

• Zipfelmützenrennen

• Trockenskirennen

• Memorywäscheaufhängen

• Hindernisparcour

• Gabelluftballontransporter

• Schwammstaffel

• und das Fußballspiel Apolda gegen Lüdenscheid







Am Samstag um 10 Uhr waren alle im Logo versammelt. Nach der Begrüßung durch unseren Geschäftsführer, Herrn Scharf, ging es schon mit dem Stationsbetrieb los. Alle strengten sich mächtig an und selbst unsere Jugendlichen taten ihr bestes und rannten, krochen, warfen, suchten und waren voll dabei.









Es wurde viel gelacht und sich ernsthaft angestrengt.



Die Jugendlichen Lüdenscheider waren drahtig und schnell, dagegen kamen die Kleinen der Gruppen 1, 2 und 3 gar nicht an. Das Wetter spielte mit, aber es war wolkig, so wurde das Fußballspiel vor verlegt und startete auf dem Platz der Lessingschule.







Die Mittagszeit nahte und unsere Küche verwöhnte uns mit reichlichem und schmackhaften Essen.



Für die vielen jüngeren Kids gab es nach dem Essen noch ein Projekt. Das „Netzwerk für Jugendumweltbildung in Thüringen“ konnten wir gewinnen, etwas Wissenswertes über „Kleidung und soziale Nachhaltigkeit“ zu vermitteln. Unsere Kids arbeiteten prima mit, wussten schon vieles, erfuhren Neues und Interessantes. Am Ende durfte sich jeder noch ein T-Shirt für sich selbst gestalten, bemalen und mitnehmen. Das hat allen gut gefallen.







Die Preisverleihung ergab, dass unsere Gäste die ersten Plätze belegten, denn sie hatten auch das Fußballspiel gewonnen. Na ja, aber so richtig traurig brauchte keiner zu sein, es gab für alle etwas zu naschen und Trostpreise.



Mittlerweile hatte es sich eingeregnet und wir machten uns auf den Heimweg. Die Lüdenscheider fuhren am Abend zurück.



Es war ein schöner, gelungener Tag! Danke auch an die Mitarbeiter des Logo und an alle Helfer - gemeinsam geht vieles leichter.





Eure Mühle

 

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen