Logo

Archiv

27.11.2009Der Kinderkanal im Kinderheim!

 

Am 24.10.2009 war es soweit, die erste Folge von "Fortsetzung folgt", einem Magazin des Kinderkanals wurde ausgestrahlt und weitere Episoden folgten!
Das war richtig spannend anzuschauen, denn so konnte man unsere Einrichtung einmal im Fernsehen betrachten.

 

Der Grund dafür war, dass eine Reportage über ein Kind mit Diabetes gedreht wurde. Dazu haben die Mitarbeiter und Frau Gundlach, so hieß die Chefin dieser Produktion, Christoph aus der WG II ausgewählt und ihn an vielen Drehtagen bei seinen Alltagstätigkeiten gefilmt. Dazu begleiteten sie ihn zum Skaten auf den Kant-Platz, zum Treffen mit Freunden, auf den Apoldaer Zwiebelmarkt ja sogar in die Schule und zu einem Termin bei seiner Diabetologin Frau Dr. Wendenburg. Das war alles sehr anstrengend und zeitaufwendig, vor allem wenn man bedenkt, dass letztendlich nur eine knappe halbe Stunde ausgestrahlt wurde!
Auch der Tagesablauf in der Wohngruppe wurde mehrmals genauer "vor die Linse" genommen. Zusätzlich hat Christoph über den gesamten Zeitraum in dem die Dreharbeiten stattfinden ein Videotagebuch geführt. Dazu sollte er regelmäßig am Abend über den Tag und besondere Vorkommnisse berichten. Das war sehr spannend, er hatte extra eine große Kamera ausgeliehen bekommen.

 

Als die gesamte Reportage dann am 22.11.2009 um 13.30 Uhr ausgestrahlt wurde saßen alle Kinder/Jugendlichen und die Erzieher vor dem Fernseher und schauten es sich gebannt an. Ab und zu mussten wir auch ganz schön lachen - es ist schon irgendwie komisch sich im Fernsehen zu sehen und vor allem zu hören!

 

Kathleen Hüttich WG II