Logo

Archiv

12.03.2009Die große Überraschung

 

Am 12.03.09 kam Frau Merkel von der Sparkasse zu einem gemütlichen Kaffeekränzchen zu uns in die Wohngruppe 2. Anwesend war auch die Heimleiterin Frau Schlegel. Frau Merkel hielt eine große Überraschung für uns bereit. Während des Kaffeetrinkens überreichte uns Frau Merkel einen Spendenscheck über 545,53 Euro.

 

Diese Summe kam durch den alljährlichen Verkauf von Kalendern zusammen. Insgesamt wurden 400 Kalender verkauft. Wir haben für unsere Gruppe sogar einen dieser Kalender geschenkt bekommen.

 

Als wir mit dem Kaffeetrinken und mit dem Geplausche fertig waren, haben wir Frau Merkel unsere Zimmer und die Küche gezeigt. Sie zeigte sich sehr erstaunt, wie schön wir hier wohnen.

 

Bevor sie gegangen ist haben wir ihr versprochen, das wir ihr demnächst mitteilen, was wir mit dem Geld machen werden. Und die Wunschliste ist ziemlich lang. Über die Verwendung werden wir in Ruhe in der nächsten Sitzung des Heimrates nachdenken.

 

Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich bei der Sparkasse Apolda für die geleistete Spende bedanken. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung.

 

Unser Dank gilt auch allen Apoldaern, die durch den Kauf eines Kalenders dazu beigetragen haben, dass diese Summe zustande gekommen ist.

 

Im Namen aller Kinder

 

Text: Tina Wellert
Fotos: Alexander Freund