Logo

Archiv

31.08.2008Moto-Cross in Apolda

 

Am Sonntag, den 31.08.2008 fand am Tannengrund in Apolda die Deutsche Moto-Cross-Meisterschaft statt. Im Vorfeld trafen wir uns mit dem Verein um wichtige organisatorische Absprachen zu treffen. Wir standen 8 Stunden an der Rennstrecke und mussten mit der Fahne schwingen. Dabei hatten wir viel Verantwortung. Am 20.09.2008 und am 21.09.2008 sind die Hobby-Schrauber gefahren. Da sind die Klassen der 3- bis 4-jährigen, die 10- bis 12-jährigen, der Senioren, der Quads und der Seitenwagen gefahren. Das war cool.

 

Als Dankeschön wurden alle Helfer zum Essen eingeladen. Es gab Spanferkel und sehr viel zu Knabbern.

 

Die Kommissare haben uns zur Deutschen Moto-Cross-Meisterschaft mit die beste Bewertung gegeben.

 

Dominik Gebauer
(therap. Kleinstgruppe)